Direkt zum Hauptbereich

Wellness fürs Motorrad - Technikkurs für Frauen

Karin Holst kennt sich aus
Die Motorradsaison klingt langsam aus, die ersten Christstollen liegen schon in den Regalen der Supermärkte und Kälte und Regen locken einen auch nicht mehr auf die Straße. Dein Zweirad hat jetzt Pause. Damit es gepflegt durch den Winter kommt und in der nächsten Saison schnell wieder fit ist, kannst Du ihm etwas Gutes tun:

Wellness fürs Motorrad ist ein Technikkurs für Frauen. Er beinhaltet einen gründlichen Check, den Du selber – unter fachkundiger Anleitung – an Deinem eigenen Motorrad durchführst.

Karin Holst, passionierte Bikerin und Veranstalterin von Technikkursen und Fahrtrainings für Frauen, leitet den Kurs, unterstützt von Bernhard Müller, Zweiradmechanikermeister und Experte für Motorradtechnik und –instandsetzung. Falls Du nicht mit dem eigenen Motorrad kommen kannst, schaust Du Karin einfach über die Schulter.

Termin:  Samstag, 25.09.2010
Ort:  Fahrschule Linder, Bismarckplatz 18, 84034 Landshut
Zeit:  13:00 – 19:00 Uhr
Kosten:  85,- Euro pro Person

 Bring eine Freundin mit. Sie zahlt nur 65,- Euro!
Anmeldung:  bitte das Formular ausfüllen
AGB:  AGB zum download (pdf)


Der Wellness-Tag enthält:
Kupplungshebel optimal einstellen 
  • Kleine Werkzeugschule: Gabel und Maul, Ring und Ratsche, Nuss und Bit
  • Kontrolle aller Flüssigkeiten im Motorrad ggf. Einweisung für Ölwechsel
  • Bremsen-Check
  • Kette: pflegen, spannen, fetten ohne Hauptständer, Tipps zum Kettenwechsel
  • Batteriepflege, Ein- und Ausbau, Winterpflege
  • Luftfilter
  • Reifen-Check: Verschleiß und Luftdruck
  • Fahrwerksoptimierung
  • Elektrik: Nothilfe mit Bordmitteln
  • Beleuchtungs-Check: Glühbirnen wechseln, Sicherungen finden und wechseln
  • Sitzergonomie

Gastgeber: Fahrschule Linder in Landshut
Getränke und ein kleiner Snack sind ebenfalls im Angebot enthalten.

Das müsst Ihr mitbringen:
  • Euer Motorrad
  • Führerschein
  • Handbuch
  • Bordwerkzeug (falls vorhanden)
  • Kleidung zum Umziehen (alte Jeans und Turnschuhe)
  • Gute Laune, Neugierde und 1.000 Fragen

Die Veranstaltung ist der Auftakt zu einer Reihe weiterer Technikkurse für Frauen, die ab März 2011 in Werkstätten in ganz Deutschland durchgeführt werden sollen. Initiiert und vermarktet werden die Kurse von Frauke Tietz. Sie launcht ein neues Internetportal für motorradbegeisterte Frauen, das im November online gehen wird. Neben Technikkursen, findet die intelligente Bikerin dort Sicherheitstrainings und Touren sowie journalistisch aufbereitete Berichte zu Motorrad-, Frauen- und Life-Style-Themen.

Weitere Infos: www.motorradfahrspass-fuer-frauen.com

Kommentare

  1. Oh, wie schade, dass ihr so weit südlich von Kiel seid. Ich würde sofort daran teilnehmen, einfach aus Spaß an der Freude, auch wenn ich das alles sicher schon mal irgendwann gemacht habe. Aber das war in einem anderen Leben.
    Viel Spaß wünsche ich euch.
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist erst der Anfang :) Ich möchte ein deutschlandweites Netzwerk für Technikkurse aufbauen. Dann wird es sicher auch einen in Deiner Nähe geben.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist auf jeden Fall eine großartige Idee. Wenn ich in der Nähe wohnen würde, dann wäre ich auf jeden Fall sofort dabei.

    AntwortenLöschen
  4. Dasselbe gilt für mich! Diese Sachen habe ich in der Fahrschule leider nicht gelernt und habe hier auch niemand, der mich da einweisen kann. Hier in der Nähe wäre ich SOFORT dabei ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

 Diese Worte des Konfuzius treffen den Beginn und das Ende von fembike wie keine anderen. Denn vor 10 Jahren bin ich genau mit diesem Gefühl gestartet.  Ich wollte einen Ort schaffen, an dem Frauen die Motorradfahren Inhalte finden, mit denen sie etwas anfangen können. Ich wollte Erfahrungen und Inspiration weitergeben, die wirklich helfen, auf Augenhöhe, die ermutigen, die Spaß machen und Lust auf mehr wecken. Das ist mir gelungen. Ich wollte Frauen nicht nur im Netz sondern auch in der realen Welt zusammenbringen, damit sie gemeinsam unterwegs sein können. Auch das ist mir gelungen. Ich wollte etwas in der Branche bewegen. Dafür sensibilisieren, dass Frauen eigene Interessen und Ziele verfolgen, Themen und Herausforderungen oft anders angehen als Männer und sich dabei gerne untereinander austauschen. Auch das ist mir gelungen. Jetzt fragst Du Dich vielleicht, warum ich dann nicht weiter mache? Was mir leider nicht gelungen ist, ist an Budgets zu kommen. Die Gründe dafür sind viel

Bike Woman of the year 2016 - Jetzt bewerben

Bereits zum zweiten Mal sucht fembike gemeinsam mit der Fachmedienmarke » bike und business «, zusammen mit den Branchenpartnern BMW Motorrad, Michelin Motorradreifen und Stadler Motorradbekleidung die Powerfrauen der Motorradbranche. Wir zeichnen Frauen aus, die haupt- oder nebenberuflich im motorisierten Zweiradbusiness unterwegs sind. Persönlichkeit, individuelle Akzente im Motorradgeschäft, die Vernetzung in der professionellen Motorrad-Community und das Social-Media-Wirken sowie der Einklang von Beruf und Familie stehen im Fokus der Bewertung. Wer seinen persönlichen Weg im Zweiradbusiness gefunden hat, ist aufgerufen, uns und allen anderen zu zeigen, mit welch inspirierendem und individuellen Engagement die Arbeit verbunden ist. Bike Woman of the year 2016 – jetzt bewerben!   Fordere hier die Bewerbungsunterlagen an und sende diese bis spätestens 02. September 2016 ein. Der Preis wird im Rahmen der Fachtagung »bike und business« am 24. November 2016

Aller Anfang ist schwer - leichter geht es mit Harley-Davidson

Wiedereinsteigertraining bei Harley-Davidson Wie ich mich wohl anstellen würde, wenn ich zwanzig oder mehr Jahre nicht auf einem Motorrad gesessen hätte und mich plötzlich auf einer blubbernden Harley-Davidson wieder finden würde? Diese Frage habe ich mir während des Wiedereinsteigertrainings einige Male gestellt. Wie es die Teilnehmer selbst empfunden haben, allen voran Quynh, die mir für ein Interview zur Verfügung stand, erfährst Du hier: www.fembike.de/unterwegs/wiedereinsteigertraining-spass-und-respekt Wenn Du dich angesprochen fühlst oder jemanden kennst, der oder die auch gerne wieder auf´s Bike möchte, gibt es hier die Chance, ein Wiedereinsteigertraining zu gewinnen: www.fembike.de/gewinnspiel/harley-davidson-wir-wollen-dich-zurueck Das Training kannst Du bei Deinem nächtgelegenen Harley-Davidson-Händler machen. Wiedereinsteigertrainings auf fembike.de zu gewinnen Viel Glück!!!