Montag, 13. September 2010

Wellness fürs Motorrad - Technikkurs für Frauen

Karin Holst kennt sich aus
Die Motorradsaison klingt langsam aus, die ersten Christstollen liegen schon in den Regalen der Supermärkte und Kälte und Regen locken einen auch nicht mehr auf die Straße. Dein Zweirad hat jetzt Pause. Damit es gepflegt durch den Winter kommt und in der nächsten Saison schnell wieder fit ist, kannst Du ihm etwas Gutes tun:

Wellness fürs Motorrad ist ein Technikkurs für Frauen. Er beinhaltet einen gründlichen Check, den Du selber – unter fachkundiger Anleitung – an Deinem eigenen Motorrad durchführst.

Karin Holst, passionierte Bikerin und Veranstalterin von Technikkursen und Fahrtrainings für Frauen, leitet den Kurs, unterstützt von Bernhard Müller, Zweiradmechanikermeister und Experte für Motorradtechnik und –instandsetzung. Falls Du nicht mit dem eigenen Motorrad kommen kannst, schaust Du Karin einfach über die Schulter.

Termin:  Samstag, 25.09.2010
Ort:  Fahrschule Linder, Bismarckplatz 18, 84034 Landshut
Zeit:  13:00 – 19:00 Uhr
Kosten:  85,- Euro pro Person

 Bring eine Freundin mit. Sie zahlt nur 65,- Euro!
Anmeldung:  bitte das Formular ausfüllen
AGB:  AGB zum download (pdf)


Der Wellness-Tag enthält:
Kupplungshebel optimal einstellen 
  • Kleine Werkzeugschule: Gabel und Maul, Ring und Ratsche, Nuss und Bit
  • Kontrolle aller Flüssigkeiten im Motorrad ggf. Einweisung für Ölwechsel
  • Bremsen-Check
  • Kette: pflegen, spannen, fetten ohne Hauptständer, Tipps zum Kettenwechsel
  • Batteriepflege, Ein- und Ausbau, Winterpflege
  • Luftfilter
  • Reifen-Check: Verschleiß und Luftdruck
  • Fahrwerksoptimierung
  • Elektrik: Nothilfe mit Bordmitteln
  • Beleuchtungs-Check: Glühbirnen wechseln, Sicherungen finden und wechseln
  • Sitzergonomie

Gastgeber: Fahrschule Linder in Landshut
Getränke und ein kleiner Snack sind ebenfalls im Angebot enthalten.

Das müsst Ihr mitbringen:
  • Euer Motorrad
  • Führerschein
  • Handbuch
  • Bordwerkzeug (falls vorhanden)
  • Kleidung zum Umziehen (alte Jeans und Turnschuhe)
  • Gute Laune, Neugierde und 1.000 Fragen

Die Veranstaltung ist der Auftakt zu einer Reihe weiterer Technikkurse für Frauen, die ab März 2011 in Werkstätten in ganz Deutschland durchgeführt werden sollen. Initiiert und vermarktet werden die Kurse von Frauke Tietz. Sie launcht ein neues Internetportal für motorradbegeisterte Frauen, das im November online gehen wird. Neben Technikkursen, findet die intelligente Bikerin dort Sicherheitstrainings und Touren sowie journalistisch aufbereitete Berichte zu Motorrad-, Frauen- und Life-Style-Themen.

Weitere Infos: www.motorradfahrspass-fuer-frauen.com

Donnerstag, 9. September 2010

Mittagspause mit Baby

jena/pixelio.de
Wie vielen, die im home-office arbeiten, fehlt auch mir tagsüber der Kontakt zu anderen Menschen. Deshalb habe ich beschlossen, mich in der Mittagspause zu verabreden. Das hat den Vorteil, dass ich erstens tatsächlich eine Pause mache und zweitens unter Leute komme. Doch wer, außer weiteren Heimarbeitern, hat Zeit? Antwort: Junge Mütter. Da ich in der Altersgruppe zwischen Mitte 30 und weit unter 40 bin, befinden sich zahlreiche Mütter in meinem Freundeskreis. Und wie es der Zufall will, erreicht mich die Mail einer Freundin, in der sie ankündigt, den Baby-Öffentlichkeits-Test inkl. Bustransfer zu wagen und sich mit mir treffen möchte.

Es klappt auch alles wunderbar. Baby schläft friedlich, wir schlendern über den Markt und bestellen im Öko-Lädchen etwas Feines zu essen. Just in dem Moment in dem das Essen serviert wird, meldet sich der kleine Wurm mit Weinen. Das wäre noch nicht so schlimm, denn im Öko-Laden hat man natürlich Verständnis. Auch umsitzende ältere Damen wechseln das Thema und tauschen sich über Kindererzeihung aus.

Doch leider ist das Baby trotz liebevollem Rumtragens und dem Angbot aus der Milchbar nicht zu beruhigen. Meine Freundin hatte einen Salat bestellt, den lässt sie sich nach einer Stunde einpacken. Meinen Auflauf habe ich mittlerweile alleine gegessen und noch einen Kaffee hinterher getrunken. Kaum sind wir draußen, schläft die Kleine in ihrem Wagen ein. Irgendetwas in dem Öko-Laden scheint ihr nicht gefallen zu haben. Kann man einem Engel etwas übel nehmen? Nein, natürlich nicht. Und so beschließen wir, einen erneuten Versuch zu wagen.

So war diese Mittagspause nicht nur ein Kontakt zu anderen Menschen sondern noch ein Ausflug in eine andere Welt.

Mittwoch, 8. September 2010

Rallye Dakar meets Tango

www.dirtgirls.de
Tina Meier hat wieder eine tolle Veranstaltung organisiert. Sie berichtet in einer Dia-Show über ihre Erlebnisse auf der Dakar-Rallye. Im Anschluss gibt es Milonga zum Zuschauen und Mittanzen. Je ein Euro pro verkaufter Eintrittskarte geht an www.strassenkids.de. Leider ist Hamburg zu weit weg für mich. Darum beneide ich alle, die in und um Hamburg wohnen und sich die "Dakar meets Tango"-Nacht nicht entgehen lassen.

Wann:
  • Freitag 10.09.2010
  • Beginn Dia-Show 19:30 Uhr
  • Beginn Milonga ca. 21:45 Uhr
Wo: Im wunderschönen Saal des Zollenspieker Fährhauses mit Aussicht auf die Elbe.

Eintritt: 
  • 10 € Dia-Show mit Milonga
  • 6€ nur Milonga