Mittwoch, 19. Dezember 2012

Weihnachtliche Bikergrüße per E-Card verschicken


Obwohl uns der Einzelhandel bereits im September mit ersten Lebkuchen und Schokoweihnachtsmännern rechtzeitig daran erinnert, dass bald Weihnachten ist, sind die letzten Tage vor dem Fest alles andere als entspannt. 1.000 Dinge wollen noch schnell erledigt werden. Auch das Verschicken von Weihnachtskarten steht auf der ToDo-Liste. Dieses Jahr mache ich es mir einfach und verschicke sie per E-Card.


http://www.fembike.de/e-card/weihnachten-2012

Ich wünsche Euch allen ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Freitag, 23. November 2012

Daniel Craig ist einfach der beste James Bond

Ich finde mich ja schon besonders mutig, wenn ich eine Schotterstrecke bezwungen habe oder mich an Autoschlangen im Straßenverkehr vorbeiquetsche. Die James Bonds dieser Welt brauchen andere Herausforderungen. Gerne überlasse ich ihnen das Feld.


Dienstag, 4. September 2012

Glemseck 101 - 2012 - ich war dabei

Die letzten Nebelfetzen hingen noch in den Bäumen, als ich um neun Uhr morgens mit einem vollgepackten Auto am Glemseck ankam. Im Schneckentampo steuerte ich durch die ersten Aussteller, die ihre Motorräder und Ware rangierten und zirkelte um geparkte Biks herum bis ich an der "Ladies-Mile" ankam. Bikerlady Tanja Müller war schon da und drappierte liebevoll ihre T-Shirts. Meine Sachen waren schnell aufgebaut und so warteten wir gespannt darauf, was uns der Tag bringen mochte.


Mit lautem Getöse rasselten die ersten Cafe-Racer an uns vorbei. Sah schon nostalgisch aus, wie die großen Jungs mit ihren Conehead-Helmen, die von Bartkoteletten gehalten wurden, mit Jeans und Nietenlederjacken im John-Travolta-Stil auf viel zu kleinen Maschinen saßen. Aber es machte ihnen sichtlich Spaß, die 60th wieder aufleben zu lassen. 

Triumph und Ducati waren die vorherrschenden Marken. Aber auch Nortons und süße Vespas knattern durch die Menschenmenge. Auffällig waren die vielen älteren Herrn in BMW-Vollmontur, deren Augen fast wehmütig an den kleinen Maschinen hingen. Wurden da Erinnerungen an die eigene Sturm- und Drangzeit geweckt? Wolltet ihr immer zu den coolen Jungs gehören, die lässig rauchend wie James Dean bei den Mädchen Eindruck machten? Ein lauter Knall mit kurz darauf folgendem Gummigestank riss mich aus den Gedanken. Obwohl sich Glemseck 101 von den Besuchern und dem Programm deutlich von anderen Motorradmessen unterscheidet, schient diese eine Sache bei keinem Open-Air-Festival fehlen zu dürfen. Der weiße Qualm vom gerade durchgeführten Burn-Out verflüchtigte sich und ich frage mich, was das soll. Was reizt Männer daran, einen Reifen so lange auf ein Holzbrett zu schmieren bis er platzt?

Es wurde leerer und ich hatte eine Ahnung warum. Alle gingen zum Cafe-Racer Rennen. Der Regen hörte auch gerade rechtzeitig auf. Mit meiner Kamera bewaffnet machte ich mich ebenfalls auf den Weg zur 1/8-mile-Rennstrecke. Eine Sängerin mit Gitarre und toller Stimme verkürzte uns die Wartezeit. Wir lauschten den Worten des Moderators, der das ungewöhnlichste Flag-Girl aller Zeiten ankündigte: die Frau Bürgermeisterin. Sie gab ihr Bestes doch ich vermisste den "Das-war-Spitze"-Startsprung. Sobald sie die Flagge geschwenkte, düsten die ersten Kandidaten los. Als Zushauer finde ich das Rennen nicht so spannend, als Teilnehmer macht es sicher mehr Spaß.

Von den weiteren Highlight kriegte ich nicht mehr viel mit, denn als Aussteller war ich die meiste Zeit am Stand. Am nächsten Tag war das Wetter deutlich besser. Jetzt wurden auch die Harleys aus den Garagen gelassen und zum Glemseck gefahren. Am Sonntag kamen wesentlich mehr Beucher und ich freute mich über die vielen Fans, die fembike schon kennen. Nächstes Jahr sind wir sicher wieder dabei.





Weitere Bilder zum Glemseck 101 findest Du auf unserer facebook-Seite: http://www.facebook.com/fembike

Infos zur Veranstaltung: http://www.glemseck101.de/wordpress/

Sonntag, 5. August 2012

Biker Lady´s Day in Krefeld

Endlich mal eine Veranstaltung ohne Damen-Kraut-Catchen und halbnacke Models, die sich auf Motorrädern räkeln. Danke - Bierktreff Krefeld. Da ich mit fembike an diesem Wochenende auf dem Motorradfestival in Olsberg bin, kann ich leider nicht dabei sein. Ich wünsche Euch gutes Wetter und vor allem viele Besucherinnen!

Am 19. August 2012 findet am Bikertreff Krefeld ein Tag nur für die Motorradfahrerinnen statt. Am dem Biker Lady Day können sich die Fahrerinnen und Sozias rund ums Motorrad informieren. Ob Fahrsicherheitstraining für Frauen, Internetseiten für Bikerinnen, Tages und Mehrtagestouren für weibliche Geschlecht, Fitness oder Gesundheitsbereich, Feines für unter dem Lederkombi oder nur ein extra Frühstücksbuffet für das „wirklich starke Geschlecht“! „ALLES für die Bikerin“ an diesem Tag ist das Motto der Veranstaltung.

Während die Biker lediglich im Biergarten des Krefelder Bikertreffs Zutritt haben und am Eingang der Tagesveranstaltung ansonsten abgewiesen werden, dürfen die Frauen auf dem fast 10.000qm² großem Veranstaltungsplatz, hinter der Niederrheinhalle, sich austoben und hier auch mal ungestörte Frauenbenzingespräche führen. Die Veranstaltung beginnt offiziell um 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Bei schlechtem Wetter behält sich das Team um Chefin Mo vor, die Veranstaltung eventuell um eine Woche auf dem 26.August zu verlegen (Facebook oder Homepage vom Bikertreff Krefeld beachten)
www.bikertreff-krefeld.info

Montag, 25. Juni 2012

Test the best Regenkombi

Es war schon ziemlich aufregend, den ersten Produkttest für fembike zu machen. Zu Glück hatte ich mit Karin einen Profi an meiner Seite. Sie hatte bereits die Produkte ausgewählt, die Prüfkriterien im Kopf und in Windeseile eine Liste erstellt. "So jetzt zieh mal den ersten an." Bei fast 30 Grad in der Sonne über den eh schon heißen (und am Bauch sehr engen) Lederkombi noch eine kuschelige Plastikhülle ziehen, ist wahrer Kampfgeist. Dann noch die Handschuhe und beim Foto lächeln - ich fühle mich wie ein richtges Model. Nach neun Kombis, alle mit dreiminütiger Gartenschlauchdusche beregnet, und einige Stunden später ist der Test vollbracht. Und wir haben uns ein Feierabendbier und ich eine Abkühlung verdient.




Hier geht´s zu den Testergebnissen:
www.fembike.de/bike-fashion/bekleidung/regenkombis-im-test


Freitag, 4. Mai 2012

4. Mai: international female ride day

... und ich sitze im Büro ... :-(

Hier erfahrt Ihr alles über die Hintergründe und was es mit dem Tag auf sich  hat: www.fembike.de/intl-female-ride-day

Just ride!!!

Donnerstag, 26. April 2012

Am Montag beim Honda Pressetag

Die Frage "Hast Du auch ein Blog?" kann leicht mißverstanden werden ...

Einen ausführlichen Bericht über die gefahrenen Bikes findet Ihr demnächst auf www.fembike.de. So viel vorweg: NC 700 S und NC 700 X, Crosstourer, CBF 1000, CBR 600F und der Roller Integra sind dabei.

Freitag, 13. April 2012

"Schräge Gefühle" Schräglagentraining für Bikerinnen mit der Rennleitung #110

Immer wieder haben wir uns getroffen, auf Messen und anderen Motorrad-Events. Ricky Lowag und Peter Göb, die Initiatoren der Rennleitung #110. Sie erzählten mir, dass sie schon oft auf Frauentrainings angesprochen wurden. Also haben sie kurzerhand eines organisiert. Ich werde selber teilnehmen und freue mich, wenn noch weitere Teilnehmerinnen dazu kommen.
.

Gemeinsam mit Max Würschum - dem BIKE-INSTRUKTOR, dem nicht nur die Frauen vertrauen - will euch Rennleitung#110 mehr Spass an sportlichen Kurven bringen und vorhandene Schräglagenängste abbauen.

Sensibel und professionell auf den Punkt vermittelt Max all das, was "besser Motorradfahren" ausmacht. Theoretisches Wissen, praktische Übung inkl. Schräglagentrainer (Auslegermotorrad) und eine videogestütze Ausfahrt im nahegelegenen Schwarzwald sind die Programmschwerpunkte.

Dieses Training eignet sich für alle Motorradfahrerinnen, die gerne mit Schwung durch die Kurven fahren oder so unterwegs sein wollen. Das Training bietet sich auch als Vorbereitung auf ein späteres Sportfahrertraining an.

Genaue Informationen zum Programm findet ihr unter http://bike-instruktor.de/

Mitglieder der Rennleitung#110 bezahlen nur 110 EUR
Anmeldung & Informationen: info@rennleitung-110.de oder über das Onlineformular auf www.fembike.de.

02.06.2012 - 08:00
02.06.2012 - 18:00
Preis (inkl. MwSt.): 140.00 € (Mitglieder der Rennleitung 110 zahlen nur 110 EUR)

Veranstaltungsort: 
Bike-Instruktor
Starzach-Sulzau
Teichacker 2
72181 Starzach-Sulzau
Eine gemeinsame Anfahrt und/oder Übernachtungsmöglichkeiten können organsiert werden :-)