Freitag, 17. Februar 2012

fembike kommt ins Fernsehen

Auf dem Parkplatz des Elektronikhändlers parkete ich entschlossen mein Auto. Ein neues Laptop musste her, was für mich eine größere Aktion war. Genauer gesagt, hatte ich ca. ein halbes Jahr alle in meinem Umfeld damit genervt. Schließlich fällte ich eine Entscheidung und war bereit für das neue Ding, als mein Handy klingelte.

Ein netter Redakteur vom WDR fragte, ob ich Interesse hätte, zur Expertenrunde in die Sendung "Planet Wissen" zu kommen. Das Thema sei "Von der Harley bis zum E-Bike". Mein Herz hüpfte vor Freude - fembike hat es in die nächste Liga geschafft.

Einige Wochen später fand ich mich zur Aufzeichnung der Sendung im WDR-Studio in Dortmund wieder. Neben Dr. Achim Kuschefski vom Institut für Zweirradsicherheit und dem Kabarettisten Jürgen Becker fühlte ich mich gut aufgehoben. Zum ersten Mal Fernsehluft schnuppern, in der Maske geschminkt werden, riesige Kameras wurden herumgeschoben, das Mikro angesteckt und nach einer Sitzprobe mit warm-up-Gespräch ging es los. Das Make-up hat hoffentlich die hektischen Flecken, die mich bei solchen Anlässen befallen, gut abgedeckt.

Gegen Mittag war alles im Kasten und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. Bis zur Ausstrahlung am 06.03.2012 muss ich mich noch gedulden.

http://www.planet-wissen.de/sendungen/2012/03/06_motorradwelt.jsp

ja, so eien Fernsehstudio steht mir gut ;-)

Dr. Achim  Kuschefski (re) vom IFZ und der Kabarettist Jürgen Becker (mi)
Moderatorin Andrea Grießmann ist selber Bikerin

Benzingespräche und Girl-Talk vermischen sich problemlos