Mittwoch, 28. Juli 2010

Frauentrainings bei Harley-Davidson

(Bild: bikerszene.de)
Die Harley-Davidson Academy of Motorcycling wirbt für die nächste Saison mit einem Frauentraining. Wieder einzusteigen oder einfach mehr Sicherheit beim Fahren zu erlangen sind das Ziel. Sogar eine Trainerin wurde engagiert: Nathalie Alversleben.

"Klasse Sache", denke ich mir und folge dem Link auf die Homepage von HD. In Erwartung das Thema groß aufgemacht zu finden, werde ich herb enttäuscht. Ich finde Trainings - aber Frauentrainings? Fehlanzeige. Dafür sind die Termine von 2009 noch online. Ich gebe nicht auf und gehe auf die Seiten des Robinson Clubs, der als Partner genannt wird. Auch dort nichts von Frauentrainings zu finden. Hat bikerszene, die Quelle meiner Information, da etwas falsch verstanden?

Also rufe ich den genannten Ansprechpartner an, habe ein sehr nettes Gespräch und erfahre, dass die Termine für 2011 noch nicht online sind, dass elf Prozent der Harleys von Frauen gefahren werden (Respekt!) und, dass es auch 14-Tage Führerscheinkurse gibt, die vor allem bei Frauen beliebt seien. Das kann ich gut verstehen, denn warum nicht den Urlaub nutzen und den Motorradführerschein machen. Andere büffeln für einen Segelschein im Urlaub und können dann nicht mit ihrem Schiff nach hause fahren - mit der Harley aber schon.

Also, hier noch einmal die Eckdaten:
  • "Ladies-only"-Motorradfahrtraining exklusiv für Frauen
  • Veranstalter ist die Harley-Davidson Academy of Motorcycling
  • vom 20. bis 22. Mai 2011
  • im ROBINSON Club Fleesensee (Mecklenburg-Vorpommern)
  • Ansprechpartner: Günther Kanz unter 0151 12435545