Montag, 21. Juni 2010

Frauke gewinnt Ladies-Cup bei der GS-Challenge

... nein, nein, nicht ich. Frauke Hacker ist die abenteuerlustige Gewinnerin. Ich gratuliere ihr zum gewonnenen Ladies-Cup bei der der GS-Challenge 2010 in Niedereschbach.

Zum ersten Mal bei der Veranstaltung gab es dieses Jahr eine Damenwertung. BWM bewarb "(...) alle Enduro begeisterten Ladies, die dem starken Geschlecht zeigen wollen, dass Frauen keineswegs schlechter, vielleicht aber klüger Motorrad fahren." Ich hab´s schon immer gewusst. Und es kommt noch besser: "Schließlich sind bei der BMW Motorrad GS Challenge Germany Eigenschaften wie Orientierungsvermögen, Teamfähigkeit und Geschicklichkeit gefragt und die richtige Navigation sowie eine clevere Planung sind der Schlüssel zum Erfolg. (...)", danke BMW. Von wegen Frauen hätten keinen guten Orientierungssinn und könnten keine Karten lesen. Alles stereotype Vorurteile.

Wieviele Frauen nun am Start waren, konnte ich leider nicht herausfinden. Immerhin hat es eine Frau in die Top 20 geschafft. Die Challenge war nach Angaben der Veranstalter bei allen Teilnehmern ein voller Erfolg. Und unabhängig davon, ob man nun einen Preis gewinnt oder nicht, stehen der Fahrspaß, das Überwinden von eigenen Grenzen und das Erlebnis im Vordergrund.

Weitere Infos findet ihr hier:
www.suedkurier.de
www.touratech-video.de
www.bmw-motorrad.de/gschallenge_2010
www.adventure-magazin.de/gs_challenge_2009